Rückbildungskurs ohne Kind

Um was geht es?

Dein Körper hat sich während der Schwangerschaft für das Tragen und Gebären deines Kindes vorbereitet. Nachdem die ersten Wochen im Wochenbett aufregend und voller Wandlung waren, ist es nach ca. zwei Monaten Zeit die Rückbildung durch gezielte Kräftigung zu unterstützen.
Nach und nach werden alle Muskelpartien, die sich während der Schwangerschaft und Geburt verändert haben, wieder gekräftigt, wesentliche Inhalte zu den physiologischen und unphysiologischen Rückbildungsvorgängen vermittelt, sowie die Achtsamkeit im Alltagsverhalten geschult.

Für wen ist der Kurs?

Der Kurs ist bewusst ohne Kinder gestaltet, damit du dich auf dich und deinen Körper intensiv konzentrieren kannst. Gönne dir die Zeit, deinem Körper für seine Arbeit zu danken und ihn langsam wieder zu kräftigen. Der nahegelegene Waldpark lädt dein/e Partner/in ein, mit eurem Baby währenddessen spazieren zu gehen und dich anschließend wieder abzuholen.

Wo findet der Kurs statt?

Der Kurs findet in der Praxis Menschenreich statt. Allerdings behalte ich mir das Recht vor, je nach Corona Lage – auch kurzfristig – auf online umzustellen.
Eine Absage aus diesem Grund muss von den Kursteilnehmer/innen selbst getragen werden.

Organisation und Gebühren:

Die Gebühren für durchgeführte Kursstunden werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Da die Kursstunden bei einem geschlossenen Kurs aufeinander aufbauen, ist es nicht möglich, eine Teilnehmerin während des laufenden Kurses durch eine andere zu ersetzen. Die Gebühren für versäumte Stunden werden nicht von der Kasse übernommen und daher von der Kursteilnehmerin selbst getragen (Pro Kurseinheit 15€).

Anmeldung bei Hebamme Anna Bischof: midwife.annabischof@gmail.com